WOMEN ENTREPRENEURS LAW CLINIC e. V.

Studentische, ehrenamtliche Beratung von Gründerinnen in Rechtssachen

Wir über uns

Das Problem ist nicht neu: Viele Menschen, die sich selbstständig machen wollen, müssen sich allein durch den Paragrafendschungel kämpfen. Wo keine Ressourcen für die Beauftragung eines Anwalts oder einer Anwältin vorhanden sind, herrscht oft erhebliche Rechtsunsicherheit.

Im Herbst 2020 half Juristin Sarah Leischel, Gründerin der Women Entrepreneurs Law Clinic, einer Freundin dabei, AGB für ihre Website zu erstellen. Sie erkannte, dass diese Art des Beistands sehr gefragt war – und dass in dieser Hinsicht eine Angebotslücke herrschte. Vor allem Frauen sind in finanzieller und wirtschaftlicher Hinsicht heute noch benachteiligt. Aus diesen Überlegungen entstand der Plan, eine Law Clinic zu gründen, die (angehenden) Gründerinnen rechtliche Unterstützung bietet. Zudem sollten Studierende durch die Möglichkeit, in zahlreichen Rechtsgebieten Beratungserfahrung sammeln zu können, effektiv gefördert werden.

Die Idee nahm schnell Gestalt an: Schnell war ein Team von zehn jungen Juristinnen mit an Board, das die Law Clinic gemeinsam aufbaute. Mit Frau Prof. Dr. Dr. Rostalski gewannen wir eine renommierte Rechtswissenschaftlerin und ein persönliches Vorbild als Schirmherrin. Auch durch die Kanzlei DLA Piper wurde uns schnell Unterstützung zugesagt. Im September 2021 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister. Zahlreiche Unterstützer*innen und begeisterte Studierende trugen dazu bei, dass aus einer Idee Realität wurde.

Heute sind wir deutschlandweit die einzige Law Clinic mit diesem Fokus der Frauenförderung. 

Wir freuen uns über eure & Ihre Unterstützung und blicken voller Vorfreude in die Zukunft. 

E-Mail
Instagram
LinkedIn